Gute Gedanken sind das Friedenslicht der Welt.


Termin-Kalender

September 2017
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03.
04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.
11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.
18. 19. 20. 21. 22. 23. 24.
25. 26. 27. 28. 29. 30.

Legende:

vorgemerkt
 
bestätigt
 
 

Suche

Suche
.

Ein kluger Esel

Ein kluger Esel

(erzählt von HUM)

Ein alter Esel war es gewohnt, direkt aus dem Brunnen des Bauern zu trinken. Doch eines Tages war der Wasserstand abgesunken und das Tier musste siich weit hinabbeugen, um an das erfrischende Nass zu gelangen. Dabei verlor der Esel das Gleichgewicht und stürzte in den Brunnenschacht.

Erbärmlich war sein Geschrei zu hören. Der Bauer überlegte, was zu tun sei. Schon seit einiger Zeit wollte er den Brunnen zuschütten, um nur noch die Wasswerleitung zu nutzen. Da der Esel alt und zu nichts mehr nutze war, entschloss er sich, ihn nicht mühsam zu retten, sondern rief seine Nachbarn zusammen, die ihm helfen sollten, den Brunnen mit Erde und Unrat aufzufüllen.

Zunächst wurde das Geschrei des Esels noch durchdringender, doch dann verstummte es, und die Arbeit ging rasch voran. Wie groß war das Esrtaunen der Bauern, als sie nach einiger Zeit den Kopf des Esels kurz unter dem Brunnenrand auftauchen sahen. Neugierig schauten einige in den Schacht. Sie konnten beobachten, dass der Esel jede Schaufelladung geschickt abschüttelte und sich auf den höher werdenden Hügel stellte.

Es dauerte nur noch kurze Zeit, und dann konnte das Tier über den Brunnenrand hinausspringen.

 

So mag das Leben auch manchen Unrat und Schmutz auf uns abladen. Die Kunst besteht darin, alles abzuschütteln. Jede Herausforderung, die uns begegnet, können wir in Stärke umwandeln.

Steine, die uns in den Weg gelegt werden, können wir nutzen, um eine Treppe zum Erfolg daraus zu bauen.

 

Dieser Artikel wurde bereits 2108 mal angesehen.



  • Artikel als PDF
  • Artikel als E-Mail senden
  • Druckversion des Artikels
.